"> "> pc deluxscan p910 monitor


Wravensland Marktplatz

http://peddlers-market.de/shop-auktion/
Startseite
Mein Bereich Neuanmelden Passwort vergessen Kontakt     
pc deluxscan p910 monitor




     

      Artikelnummer: 571

Kategorie: Computer Zubehör
Artikelzustand: Gebraucht

Restlaufzeit:   (Endet: 31.08.2019, 14:49:00 Uhr)

Versand: Selbstabholung 
Versandkosten: 0.00 €
Bitte in der Artikelbeschreibung nachsehen, ob es weitere Angaben zu Lieferzeiten gibt.

Zahlungsarten: Barzahlung bei Abholung

Rücknahmen:
Zu den unten angegebenen Bedingungen können Verbraucher den Artikel zurückgeben.

Angebotsart: Artikel ersteigern Startpreis: 589,00 €
Gebotssteigerung: 0,10 €
Gebote (0)
Aktuelles Gebot: 589,00 €
(inkl. MwSt)

Benutzername:  
Passwort:  
Ihr Maximalgebot:  
(Mindesteingabe: 589,00 € )

Drucken      Weiterempfehlen      Beobachten (0)



Verkäufer: SamCarter
Bewertungen (0)
Erreichte Punktzahl: 0
Land/PLZ/Ort:
D 88... Markdorf
Angemeldet als: Privat

Frage an den Verkäufer

Computer monitor kein Versand nur an Abhohler Sehr gut ProPreis, Größe, Bildwiederholrate KontraQualität, OSD BildqualitätKonvergenz:Wiederholrate:KontrasteBedienung/ErgonomieVerarbeitungSupport/ServiceHandbuch/Dokumentation/Hilfe:Stromverbrauch:Dauer des Besitzes/der NutzungHäufigkeit der NutzungBesitzen Sie das Produkt?19" durch Preis/Leistung für jeden geeignet! Selbst ich als armer Schüler habe mir etwas gegönnt und einen 19"-Monitor der Firma Hyundai gekauft. Die technischen Daten sind beeidruckend (107KHz, d.h.: 1600x1200 bei bis zu 85hz!), der Preis war auch super (760DM damals, 150DM günstiger als die Konkurrenz). Der Bildschirm ist aufgrund seiner Größe etwas sperrig und schwer, das kann man aber verzeihen. Für Anspruchsvolle in dieser Richtung kann ich 18.1"-TFTs empfehlen ;) Der P910 wiegt 22KG und hat die Maße 468(W) x 491(H) x 470(D) mm. Das Monitorgehäuse ist ansprechend gestaltet, trotz der Größe wirkt der Bildschirm nicht sperrig, da die Kanten leicht abgerundet sind und das Gehäuse fließender wirken lassen. Zu den technischen Daten: Alle Auflösungen bis einschließlich 1280x768 (gibt es echt) werden mit bis zu 120Hz dargestellt, 1152x864 und 1280x960 noch mit 100Hz, die weiteren Auflösungen "nur" mit 85Hz. Der Monitor scheitert nur knapp an den 100Hz bei 1280x1024, das Nachfolgemodel P910+ schafft hier aber dank 3 zusätzlichen KHz Abhilfe. Nur am Rande: die Auflösung 2048x1536 wird sowohl von meinem Monitor als auch von meiner Grafikkarte (GF2Pro) unterstützt, hier flimmert das Bild mit 60Hz (und 16bit dank Grafikkarte), allerdings behält man hier den vollen Überblick ;) Hyundai liefert auf der offiziellen Internetseite Treiber für jede Windows-Version (inklusive Colorscheme), die Adresse gibt es unten. Unten am Bildschirm befindet sich ein grosses Rad (das auch als Knopf dient), mit diesem Rad und dem On-Screen-Display (OSD) kann man alles erdenkliche einstellen, was man so braucht. Leider vermisse ich eigene Rädchen für die Helligkeit und den Kontrast, aber man darf nicht zu viel verlangen. Zu diesem Knopf/Rad gibt es einen recall-Knopf, der das OSD beendet oder die Eintellungen wieder auf Hersteller-Zustand zurückstellt. Das waren alle Knöpfe, hier muss was getan werden, liebe Fa. Hyundai! Achja, den Standby-Knopf sollte man auch erwähnen, also: es gibt auch einen Knopf, mit dem man den Monitor auf Standby schalten kann. WICHTIG: Man kann zwar im OSD die Helligkeit und den Kontrast einstellen, dieser Wert bleibt dann aber für ALLE Auflösungen! Wenn man beispielsweise ein dunkles Spiel heller dreht, bekommt man nachher einen völlig überhellten Windows-Desktop. Andersrum muss man vor fast jedem Spiel die Helligkeit ändern... Zum Stromverbrauch: Der P910 schluckt wahrscheinlich eine Menge Strom (kein Wunder bei der Größe), ärgerlich ist aber besonders, dass man den Bildschirm nur gaaanz hinten (weit weg bei der Größe) ganz vom Netz trennen kann (Kippschalter), ansonsten verbraucht der Bildschirm noch Strom im Standbybetrieb. Hinten am Bildschirm finden sich neben dem Stromanschluss und dem Standard-Monitor-Signalkabel-Anschluss (oder einfach Sub9 genannt) noch BNC-Stecker. Man kann also von der besseren Qualität der BNC-Kabel profitieren (siehe meine Meinung zur Qualität des Monitors) oder einen zweiten PC anschliessen. Im OSD kann man dann auch die Eingangsquelle auswählen, wenn man sich an die richtige Stelle gehangelt hat. Die QUALITÄT des Bildes ist nicht besonders gut. Bei meinem Exemplar fallen mir regelmäßig Streifen im linken Bereich auf, die aber nichts mit Moire zu tun haben (glaube ich). Ausserdem verändern sich die Farben, wenn man leicht gegen das Gehäuse schlägt, aber das sollte nichts ausmachen ;) Die Farbreinheit ist nicht sehr gut, reicht aber für die meisten Ansprüche (insbesondere Internet und Spiele). Fazit: Für einen sehr niedrigen Preis bekommt man einen Monitor enormer Größe mit einigen kleineren Macken, die mich aber insgesamt nicht ärgern und sie nicht von einem Kauf abhalten sollten.







Fragen und Antworten zu diesem Artikel












ZULETZT VON MIR GELESEN >>> Löschen <<<
pc deluxscan p910 monitor..
589,00 € Artikel ersteigern
inkl. MwSt.
zzgl. 0.00 € Versand

  
Drucker hp deskjet 940c ak ..
59,00 € Artikel ersteigern
inkl. MwSt.
zzgl. 10.00 € Versand

  
1 schnurloses gigaset simen..
14,00 € Artikel ersteigern
inkl. MwSt.
zzgl. 6.90 € Versand

  
50 unterschiedlich plüscht..
285,00 € Artikel ersteigern
inkl. MwSt.
zzgl. 0.00 € Versand

  
Brother MFC-820CW 4 in 1 Mu..
79,00 € Artikel ersteigern
inkl. MwSt.
zzgl. 6.90 € Versand